IHWA-Liedbühne

Herzlich willkommen auf unserer Online-Liedbühne und zum zweiten Online-Liederabend der IHWA!! Weitere Infos zum Programm gibt es weiter unten bzw. im Programmheft, das HIER heruntergeladen werden kann.

 

In Zeiten, da Konzerte kaum oder nur mit Einschränkungen veranstaltet werden dürfen und das Publikum nur unter Auflagen zum Lied in den Konzertsaal kommen kann, kommt das Lied eben zum Publikum nach Hause! - Auch in den nächsten Wochen zeigen wir hier regelmäßig Konzert-Aufzeichnungen und viele kleine Extras rund um das Lied! Seien Sie uns immer wieder herzlich willkommen !!!

Insbesondere in außergewöhnlichen und herausfordernden Zeiten wie diesen sind sowohl die IHWA, als auch die Künstler*innen auf Ihre Unterstützung als Freunde der Musik und insbesondere der Liedkunst angewiesen. Wie Sie der IHWA bei ihrer Arbeit zum Erhalt und der Förderung des einzigartigen Kulturguts "Lied" helfen können, finden Sie unter Service - wir stellen auch gerne einen direkten Kontakt zu Künstler*innen her.

Im ersten IHWA-Online-Liederabend heißen wir auf der Liedbühne willkommen:

  • DIANA HALLER (Mezzosopran) & VLAD IFTINCA (Klavier) mit Liedern von Franz Schubert, Hugo Wolf und Johannes Brahms
  • CHRISTOPH POHL (Bariton) & MARCELO AMARAL (Klavier) mit Liedern von Robert Schumann und William Bolcom
  • SARAH WEGENER (Sopran) & GÖTZ PAYER (Klavier) mit Liedern von Rebecca Clarke, Roger Quilter, Alexander von Zemlinsky, Friedrich Hollaender und Richard Strauss

Stuttgarter LiedLounge: im direkten Anschluss an das Konzert treffen wir uns zum gemeinsamen Künstlergespräch und Austausche, gerne auch mit Fragen und Anmerkungen von Ihnen, den Zuschauer*innen. Hier geht es zur LiedLounge!

Die IHWA dankt allen beteiligten Liedkünstler*innen von ganzem Herzen, dass sie sich mit großer Spontaneität, Kreativität und Begeisterung auf das Abenteuer Online-Liederabend eingelassen haben! Und wir danken dem Landesmuseum Baden-Württemberg in Stuttgart und dem Piano Salon Dresden für die partnerschaftliche Unterstützung!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und hoffen möglichst viele von Ihnen im Anschluss an das Konzert in der ONLINE-LIEDLOUNGE zum Austausch mit den Künster*innen begrüßen zu können. Folgen Sie den Hinweisen im Chat auf den Liedlounge Youtube Link!

LIED EXTRA

Unser "Extra" auf der Liedbühne - kleine Liedgeschenke von Freunden und Partnern der Hugo-Wolf-Akademie für Sie, unser Publikum, und für alle Liedfreunde! 

Zum Start in den Juni gibt es endlich mal wieder ein kleines "Lied extra": Ein  besonders lieber Hugo-Wolf-Gruß von zwei bezaubernden Künstlerinnen - Mirella Hagen und Kerstin Mörk. Eigentlich hätten die beiden im Konzert "Der ganze Hugo Wolf XI" am 19. April in Stuttgart auftreten sollen. Nun wird dieser Abend am 29. Januar 2021 nachgeholt - und bis dahin  tröstet dieser kleine Vorgeschmack über die konzertarme Zeit hinweg. Ein ganz herzlicher Dank an die beiden - wir freuen uns auf euch im Januar 2021!

Der Animationsfilm "Frühling" von Moritz Mayerhofer: In malerischen Bildern erzählt der Film das Erwachen der Welt aus einem unendlichen Winterschlaf. Zu den Klängen von Hugo Wolfs Mörike-Lied „Er ist`s“, interpretiert von der weltbekannten Sopranistin Christiane Karg und dem Pianisten Burkard Kehring, zerreißen Sonnenstrahlen den düsteren Himmel und erwärmen die scheinbar vermüllt leblose Schneewüste. Unterstützt von fleißigen Bienchen entsteht Hoffnung auf neues Leben. 

Heute gibt es ein ganz besonderes Liedgeschenk von unserem "Professional Troubadour" Bryan Benner, der exklusiv für unsere Liedbühne ein neues Lied von Hugo Wolf à la Troubadour bearbeitet hat: "Morgentau" aus den "Sechs Liedern für eine Frauenstimme", das nun freilich von einer Männerstimme mit Gitarre vorgetragen wird.  Wir wünschen viel Vergnügen mit Bryan Benner und Hugo Wolf: "Der Frühhauch hat gefächelt / Hinweg die schwüle Nacht, / Die Flur holdselig lächelt / In ihrer Lenzespracht; / Mild singt vom dunkeln Baume / Ein Vöglein in der Früh, / Es singt noch halb in Traume / Gar süße Melodie. // Die Rosenknospe hebet / Empor ihr Köpfchen bang, / Denn wundersam durchbebet / Hat sie der süße Sang; / Und mehr und mehr enthüllet / Sich ihrer Blätter Füll', / Und eine Träne quillet / Hervor so heimlich still." (Aus einem alten Liederbuche) 

Kalender

upcoming
July 2020
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31