Lieder von Franz Schubert, Hugo Wolf, Claude Debussy, Benjamn Britten, Peter I. Tschaikowsky, Witold Lutosławski u. a.

Der Stuttgarter LiedHERBST nimmt vor allem junge, freiberufliche Künstlerinnen und Künstler in den Fokus, so auch in diesem vierten und letzten Lunchkonzert, das von gleich zwei im wahrsten Sinne des Wortes
ausgezeichneten Liedduos gestaltet wird: Die gerade erst 23-jährige Mezzosopranistin Katja Chayka-Rubinstein gewann 2020 beim Internationalen Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart mit ihrer Pianistin Maria Yulin den 3. Preis, womit sie sicherlich eine der jüngsten Preisträger*innen des Wettbewerbs überhaupt ist. Yuriy Hadzetskyy stammt wie Katja Chayka-Rubinstein aus der Ukraine und bringt auch Lieder aus seiner Heimat mit in den Vortragssaal der Staatsgalerie Stuttgart. Mit seiner ebenfalls ukrainischen Pianistin Alina Shevchenko stand der charismatische Bariton 2020 im Finale des Stuttgarter Lied-Wettbewerbs.

EKATERINA CHAYKA-RUBINSTEIN, Mezzosopran
MARIA YULIN, Klavier

YURIJ HADZETSKYY, Bariton
ALINA SHEVCHENKO, Klavier

Name*
E-Mail Adresse*
Anzahl Karten*
Ihre Nachricht
abschicken

* Pflichtfelder

Details

13. Oktober 2021

12:45

Staatsgalerie Stuttgart

Kartenpreise

6 €

Gefördert im Rahmen des Impulsprogramms »Kunst trotz Abstand« des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

bw100 gr 4c pc mwk

In Zusammenarbeit mit

logo zweizeilig links